Nikotinentwöhnung mit Hilfe von CBD

Wie hilft CBD Öl die Nikotinabhängigkeit zu bekämpfen und leichter mit dem Rauchen aufzuhören?

Abhängigkeit/ Sucht ist ein komplexes Thema und jeder Mensch ist anders. Eines steht jedoch fest: Mit dem Rauchen aufzuhören ist nicht leicht.

Die wenigstens schaffen es, ganz ohne Hilfsmittel und nützlichen Tipps sich erfolgreich  von ihrer Nikotinabhängigkeit zu entwöhnen. Egal ob Kaugummis, Nikotinpflaster, Akupunktur, Hypnose, bis hin zu teuren Seminaren- Die Qual der Wahl, hat der abhängige Raucher.

Ein positiver Nebeneffekt der Raucherentwöhnung ist, dass auch die Kleider wieder angenehmer riechen

Dank der vielen positiven Wirkungen, die das CBD Öl besitzt, sollte CBD (Cannabidiol) eine Chance bekommen. Dieses Naturmittel kann vielseitig eingesetzt werden. So auch um das Verlangen nach Nikotin zu und Entzugserscheinungen zu mildern.

STUDIE: CBD reduziert Zigaretten-Konsum um etwa 40%

Eine britische Studie ergab, dass Raucher, die ca. sieben Tage lang mit CBD behandelt wurden, die Anzahl der gerauchten Zigaretten um ca. 40% reduzieren konnten. Dieser Effekt hielt noch mehrere Wochen nach der Einnahme von CBD an. Die Probanden wurden  angewiesen einen Inhalator für die Aufnahme des CBD zu verwenden, wann immer sie den Drang zum Rauchen verspürten.Eine weitere Sudie kam zum Entschluss, dass CBD das Velangen und Angst bei Heroinsucht reduziert, was auf eine potenzielle Rolle bei der Durchbrechung des Suchtzyklus hindeutet.

Warum es so schwer ist, das rauchen zu lassen

Sucht ist nicht gleich Sucht. Es wird zwischen körperlicher (physisch) und seelischer (psychisch) Abhängigkeit unterschieden.

Bei einer körperlichen Abhängigkeit gewöhnt sich der Körper mit der Zeit an das Suchtmittel und es wird eine Toleranz aufgebaut. Sobald das Mittel abgesetzt wird, treten Entzugserscheinungen auf.

Bei seelischer Abhängigkeit kommt es zu keiner Gewöhnung. Deswegen gibt es keine Entzugserscheinungen. Die Sucht exsistiert nur „im Kopf“. Sie ist jedoch nicht weniger ernst zunehmen. Im Gegenteil, das Verlangen diese Substanz wieder einzunehmen, ist der seelischen Sucht zuzuteilen. Auf Dauer stellt es eine der größten Belastungen dar. 

Raucher haben mit beiden Arten von Sucht zu kämpfen. Das Rauchen gehört zur alltäglichen Routine. Außerdem entwickelt der Körper mit der Zeit eine hohe Toleranz, sodass man immer häufiger zur Zigarette greift. 

Zu den Entzugserscheinungen gehören:

  • Rauchverlangen
  • erhöhte Reizbarkeit 
  • Frustration
  • schlechte Stimmung
  • innere Unruhe
  • Nervosität
  • Zittern
  • gesteigerter Appetit
  • Verdauungsprobleme (Durchfall und Magenprobleme)
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • verringerter Herzschlag
  • Schlaflosigkeit
  • Depressionen 

CBD wirkt entkrampfend, entzündungshemmend, angstlösend und gegen Übelkeit. Deshalb ist es nicht überraschend dass es immer öfters zur Linderung von Entzugserscheinungen verwendend wird. 

CBD unterstützt bei der Entwöhnung von Nikotin

CBD reduziert die Stresshormone und den Drang, Suchtmittel zu verwenden. Es wirkt gegen Schmerzen, innere Unruhe, Schlafstörung und steigert das Wohlbefinden.

Täglich ca 10-15 Tropfen eines 500mg CBD Öls, steigert das allgemeine Wohlbefinden und hilft das Verlangen nach Nikotin zu zügeln.

Weitere Tipps:

  • Finde einen Rauch-Ersatz: Wenn Dich das Verlangen nach einer Zigarette überkommt, nimm einfach etwas Anderes in den Mund. Beispielsweise einen Kaugummi, eine Karotte oder Sonnenblumenkerne.
  • Beschäftige Deinen Geist: Lies ein Buch oder eine Zeitschrift, hör Dir Musik an, löse ein Kreuzworträtsel oder such dir eine andere sinnvolle Beschäftigung.
  • Beschäftige Deine Hände: Spiel mit einem Ball, schreibe etwas auf oder bastle etwas. So geht die Zeit schnell vorüber.
  • Putze Dir die Zähne: Das angenehme Gefühl der Frische in Deinem Mund, wird die Gelüste nach Nikotin vertreiben.
  • Trink Wasser: Das langsame Trinken von Wasser unterdrückt das Verlangen nach einer Zigarette und ein gut hydrierter Körper, ist auch weniger anfällig für Entzugserscheinungen.
  • Zünde etwas Anderes an: Anstatt einer Zigarette, kannst Du eine Kerze oder Räucherstäbchen brennen lassen.
  • Werde aktiv: Mach einen Spaziergang, führe einige Liegestütze durch oder probiere es mit Yoga.
  • Versuche Dich zu entspannen: Gehe einer angenehmen Beschäftigung nach und nimm ein Bad, meditiere oder lies ein interessantes Buch.
  • Begib Dich an einen rauchfreien Ort: Betrete ein öffentliches Gebäude, laufe durch ein Einkaufszentrum oder geh ins Kino.

Bei einer Krankheit konsultieren Sie immer zuerst einen Arzt. CBD Produkte sind Nahrungsergänzungsmittel (Lebensmittel) und kein Medikament. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sind wichtig.

Raucherentwöhnung und die Gewichtszunahme

Viele sind der Meinung, dass ein Entzug von Nikotin dick macht. Das liegt jedoch mehr an der mentalen Einstellung und nicht daran, dass man wirklich hunger verspürt. Vor allem in den ersten Tagen, fühlt sich der Nikotinentzug ähnlich wie ein Hungergefühl an. Es ist jedoch eine Art Täuschung. Sie haben genug Kalorien zu sich genommen durch ihre tägliche Ernährung und müssen nicht beginnen mehr Lebensmittel oder Süsses reinzuschaufeln. Wer sich bewusst ist, dass es nicht Hunger ist, sondern lediglich ein Gefühl, welches durch den Nikotinentzug entsteht, wird auch die Finger vom Kühlschrank lassen. Wenn sie in den ersten Tagen Schwierigkeiten damit haben, greifen sie besser zu ungesalzenen Nüssen, Cherrytomaten, Möhren oder Gurken als kleinen Knabberspass.

Hat man die erste Woche überstanden, wird auch dieses Verlangen immer geringer und sie haben es geschafft!

Wählen sie das richtige CBD Öl aus!

Kürzlich konnte man in Zeitschriften lesen und am TV sehen, dass viele CBD Produkte kein oder nur sehr wenig CBD Hanföl enthalten. Die deutsche Foodwatch ist an einigen Firmen mit betrügerischen Absichten dran. Um so wichtiger ist es ein gutes CBD Öl auszuwählen, welches auch das beinhaltet, was auf der Etikette steht.

Zu empfehlen ist das CBD Vollspektrum 500mg von CTFO. Diese Produkte sind qualitativ hochwertig, biologisch und nicht GMO. Zudem garantiert die Firma, dass 500mg CBD in diesen Produkten drin sind.

CTFO Produkte sind so gut und effektiv, dass die Firma eine 60-Tages-Geldzurück Garantie gewährt. Zudem haben sie die einzigartige Möglichkeit vor der Bestellung ein Konto einzurichten um dann 30% günstiger zum Einkaufpreis zu bestellen.

Das Konto zu erstellen ist ganz einfach. Klicken sie hier auf die Seite – dann “Join” (Beitreten) und registrieren sie sich mit Username, Passwort sowie Email. Dann können sie im Konto auf “Bestellung aufgeben” klicken und sollten sie innerhalb von 7 Tagen seit Registration sich für ein Produkt entscheiden, erhalten sie auf ihrer ersten Bestellung zusätzlich 20% Rabatt.

Im Shop finden sich verschiedene CBD Öle. Als sogenanntes “Starteröl” empfiehlt sich das 500mg Vollspektrum mit einem sehr angehenmen Pfefferminzegeschmack.

Bei 30% Einkaufspreis mit registriertem Gratiskonto und den 20% Begrüssungsrabatt, lohnt es sich auf jedenfall damit zu starten.

Entscheide dich HEUTE mit dem Rauchen aufzuhören. Erfolge beginnen immer in unserem Kopf und mit einer Entscheidung es auch zu tun.

Für weiter Fragen zur Raucherentwöhnung gibt ihnen auch gerne Sören Warnstädt, Heilpraktiker Online Beratung weitere Hilfestellung. (Facebook @soren.warnstadt.9)

Thanks for sharing
About Pamela 28 Articles
Nutritional Coach & Wellness Coordinator

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*