Meine Geschichte

Herzlich willkommen

Ich bin eine Frau von 57 Jahren. Ich bin sicherlich keine “Barby Doll” und habe in den letzten Jahren auch nicht alles richtig gemacht, um mein Gewicht zu halten. Um ehrlich zu sein, musste ich feststellen, dass mich eine vegetarische Ernährung mit Vollkorn, Obst, Gemüse, Smoothies und Fisch fett machte. Ich weiß, du wirst sagen, WAS? Aber wenn du meine Blogs durchliest, wirst du selbst sehen und erfahren, dass es wahr ist. Die Bilder, die ich hier poste, sind größtenteils von mir. Ich möchte dir zeigen, dass du dasselbe erreichen kannst.

Ich arbeite seit 1994 in der Gesundheitsbranche als Wellness-Koordinator und Ernährungsberater. Ich habe in verschiedenen Ländern wie England, Spanien, der Schweiz, Deutschland und Italien gearbeitet und gelernt. Nach 20 Jahren, als ich alle Probanden auf eine “gesunde und fast vegetarische Ernährung” umstellte, war ich krank und müde von meinem eigenen Gewicht. Alle sagten mir 75 kg, das ist normal, wenn man ueber 50 Jahre alt ist. Aber ich war mit der Cellulite an meinen Oberschenkeln, meinem fetten Bauch und einfach allem unzufrieden. Also habe ich nach einem völlig neuen Weg gesucht. Bevor ich es vergesse, habe ich mich auch entschlossen, zu meiner natürlichen Haarfarbe zurückzukehren. Auch wenn es ein bisschen grau wird lol. Ich glaube nicht, dass all die Chemikalien, die wir auf den Kopf tun, uns etwas nützen.

Ich glaube, dass wir ohne Schönheitsoperationen, Botox und Silikontitten großartig aussehen können 🙂 Und das alles OHNE DIÄTEN – keine Shakes, Tabletten und keine ausgiebigen Schwitzsportarten. So ist es meinem Körper von Januar 2014 bis Juli 2014 ergangen!

Vielleicht sind Sie ein Junk-Food- und Kuchen-Esser, oder Sie sind ein Fast-Vegetarier, der alle empfohlenen gesunden Produkte isst? Sie haben mehrere Diäten begonnen und es hat einfach nicht funktioniert? Mach dir keine Sorgen, ich war der gleiche. Obwohl ich allen meinen Kunden riet, täglich 5 mal Gemüse und Früchte zu essen, stieg mein Gewicht auf 75 kg. Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Mais, Reis, Hühnchen, Fisch, Salat und Smoothies. Mit einer Körpergröße von 1,68 war das fettleibig! Oh ja, alle sagten mir, ich solle mir keine Sorgen machen. Aber ich fühlte mich schrecklich und hatte Angst, mehr an Gewicht zuzunehmen.

Also habe ich eine ENTSCHEIDUNG getroffen. Es muss etwas geändert werden. Ich wusste nicht, was, aber ich fing an, im Internet zu suchen und meine Bücher durchzulesen. Ich habe mir viele Studien angesehen. Warum habe ich in den letzten 10 Jahren zugenommen? Ich fahre Fahrrad und habe jeden Tag zwei Hunde zum Laufen. Dann fand ich einen Artikel und traf Mike, der mir die Augen völlig öffnete. Wir haben uns alle geirrt.

Oh, so einfach war das nicht. Ich bin halb schweizerisch und halb walisisch – also swelsh wheatbix oder schweizer Müsli ohne Zucker, das hat mich süchtig gemacht. Und jetzt musste ich aufhören, das zum Frühstück zu essen. Meine Lieben, das war keine leichte Entscheidung. Das war eine Menge Veränderungen, mit denen ich im Januar begonnen habe. Und du kannst sehen: ES hat funktioniert! Ich habe jetzt das gleiche Gewicht wie vor meiner ersten Schwangerschaft 1982. OHNE DIÄT !!! Und ich habe viel mehr Energie. Ich bin sicher, dass du zu meinem Blog gekommen bist, weil du dasselbe erreichen willst. DU KANNST ES AUCH TUN.

JA, DU KANNST!!

IIch werde mit dir meine Erfahrungen teilen, die ich gemacht habe, bevor ich zum SECRET OF WEIGHT LOSS gekommen bin. Du kannst mehr über Shakes, Getränke, Smoothies, Nahrungsergänzungsmittel, verschiedene Diäten, welches Training effektiver ist und über das Thema Wechseljahre lesen. Aber du wirst lernen, wie es geht

ERREICHE  DEINE  SPITZENLEISTUNG

Also, bist du bereit, die nächsten 6 Monate bei mir zu bleiben? JA! Möchtest du deinen Lebensstil ändern? JA! Träumst du davon, schlank und sexy zu sein? JA!

Träume können wahr werden, wenn du dich an die Vorgaben haelst. Mein erster Trick ist einfach, aber auch schwierig. Schaue dir an, wie viel Weizen du isst. Ich spreche nicht völlig glutenfrei zu essen. Ich spreche davon, weniger Brot, Nudeln oder Weizenprodukte zu essen. Ah, ich kenne deine Antwort jetzt. Die meisten Leute werden antworten: “Aber ich esse nicht viel Brot”. Klar, aber es zählt. Schreibe einfach auf, was du isst, und sieh in welchen Produkten WEIZEN enthalten ist. Aber nicht nur in Nudeln oder? Weizen steckt in vielen Produkten. Ich würde nichts Neues kaufen, ohne auf das Etikett zu schauen, du findest darin Mais oder Weizen. Warum sollte ich das essen, d. H. Hüttenkäse mit Kornprodukten oder … Ich würde gerne einen Deal mit dir machen. Reduziere einfach Weizen und Mais um 40% und sieh, was passiert. Oder mache einen weizenfreien Tag. Das ist ein einfacher Anfang, nicht wahr? Ich verspreche dir, dass du deine ersten Kilos verlieren wirst.

____________________________________________________________________________________________________________________________

See what my friend Mike Geary, a renown Personal Trainer says about.

3 veggies that FIGHT abdominal fat

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *